Pressemeldungen

An dieser Stelle finden Sie immer aktuelle Pressemitteilungen.

"Diese Medikamente und Kombinationen sollten Sie nach Möglichkeit meiden"
Medical Tribune vom 13.Februar 2012
Weiter zum Artikel

"Zwischen zwei Polen seinen Platz finden"
Mediaplanet Artikel vom Dezember 2011

Von himmelhoch jauchzend bis zu Tode betrübt
27.12.2010 in Mediaplanet vom Tagesanzeiger
Weiter zum Artikel

Eine manisch-depressive Erkrankung lässt sich gut behandeln

03. June 2010 aus der Zeitschrift: Schweizer Familie
Weiter zum Artikel

Die bipolare Störung. Vebreitet, aber unbekannt.
Tagesanzeiger 28.12.2009
Weiter zum Artikel

Bipolare Störungen: Licht und viel Schatten 2009

Tagesanzeiger

Weiter zum Artikel

Durchhalten, auch wenn man es kaum aushält 2008
Angehörige von Menschen mit manisch-depressiver Erkrankung (Bipolare Störung) sind doppelt gefordert. Dies gilt auch für die Betroffenen. (Zentralschweiz am Sonntag, 16.November 2008)
Artikel (Download)  
 
Mal jauchzend, mal betrübt November 2007
Die bipolare Störung - besser bekannt als manisch-depressive Erkrankung -
führt für Betroffene und Angehörige zu viel Leid. In ihr steckt aber auch
ein kreatives Potenzial. (Neue Luzerner Zeitung, 3. November 2007)

Artikel (Download)

Bipolar und die Physik August 2007
Denken Sie bei Bipolar und Unipolar an den Physikunterricht? Dann sollten
weiterlesen....Prof. Dr. med. Waldemar Greil, weltweit einer der führenden
Experten für die bipolare Erkrankung, spricht über die Diagnose und Therapie
unipolarer und bipolarer Patienten. (Schweizer Hausapotheke 8/07)
Artikel (Download
)

Waldemar Greils Blick zurück Februar 2007
In den Ruhestand tritt Waldemar Greil "nur" als ärztlicher Direktor, er
ist aber weiterhin beratend fürs Sanatorium Kilchberg tätig. Waldemar
Greil zieht Bilanz über 15 erfolg- wie ereignisreiche Jahre.
(Zürichsee-Zeitung linkes Ufer, 27.02.2007)
Ganzes Interview als PDF zum Download
Artikel Download

Burn-out: Modewort oder Krankheit? März 2006
Wie äussert sich das sogenannte Burn-out-Syndrom, wen trifft es am
häufigsten und wie kann man dem "Ausbrennen" vorbeugen? (Newsletter
"feel" für die Versicherten von Sanitas Corporate Private Care, März
2006)
Ganzes Interview als PDF zum Download
Artikel (Download)

Endstation Kilchberg 28. Januar 2006
Der Schriftsteller John Irving glaubt, dass man als psychisch Kranker am
besten in Zürich aufgehoben ist. (Das Magazin, 28.01.2006, Nummer 4,
Seite 16) Interview mit John Irving zum Download
Artikel (Download)

 
Roman in der Klinik 26. Januar 2006
US-Bestsellerautor John Irving wählte für den Roman "Bis ich dich finde"
das Sanatorium Kilchberg als Schauplatz. (Schweizer Familie Nr. 4, 26.
Januar 2006)

Artikel "Verrückte Story am Zürichsee"

Artikel von Köpfe "Bis ich Dich finde"


"Wahnsinnsnächte"
Prof.Heinz Mandl, Frau S.Schestak und Prof.Waldemar Greil auf der Learntec